So fröhlich.
So frisch.

Informationen zur aktuellen Lage

 

Wir bitten dich auch weiterhin auf die Einhaltung aller erforderlichen Hygiene- und Schutzmaßnahmen bei deinem Besuch bei Baguette zu achten. Denn nur, wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander Rücksicht nehmen können wir einen erneuten Anstieg der Infektionszahlen verhindern. 

 

 

Gesetzliche Regelungen:

  • Es besteht eine Mund-Nasenschutz-Pflicht in allen Baguette Filialen für MitarbeiterInnen und KundInnen. 
    Ausnahme sind Kinder unter sechs Jahren und Personen, denen es gesundheitlich nicht möglich ist, einen MNS zu tragen.
  • Die Konsumation von Speisen und Getränken ist nur im Sitzbereich erlaubt (max. sechs Personen pro Tisch). 
  • Seit Mitte Oktober gilt in Tirol, Oberösterreich und Salzburg eine Registrierungspflicht für KundInnen im Gastronomiebereich.
  • Bitte weiterhin auf den Sicherheitsabstand von mindestens einem Meter und regelmäßiges Händewaschen mit Seife bzw. Desinfizieren achten.

Darauf können wir alle achten:

  • Hände regelmäßig mit Seife waschen
  • Abstand von mindestens 1m halten (auch zur Baguette Vitrine)
  • Händeschütteln vermeiden
  • Das Gesicht nicht mit den Händen berühren
  • Beim Einkauf Mund-Nasenschutz tragen
  • Beim Niesen oder Husten Mund und Nase bedecken
  • Aufeinander Rücksicht nehmen
  • Möglichst bargeldlos bezahlen

Wir bitten um deine Unterstützung bei der Umsetzung der Sicherheitsmaßnahmen. 

FAQs

HIER haben wir Antworten zu häufigen Fragen rund um den Umgang mit den Coronavirus für dich zusammengetragen.

Registrierungspflicht

Seit Mitte Oktober gilt in Tirol, Oberösterreich und Salzburg eine Registrierungspflicht für KundInnen im Gastronomiebereich.

Basierend auf den offiziellen Verordnungen im Landesgesetzblatt haben wir FAQs erstellt, die einen sicheren und gemütlichen Aufenthalt in unseren Gastronomiebereichen (Baguette, Bistro miniM/MPREIS) ermöglichen.

Wir bitten um deine Mithilfe!